WP: Benutzerdefinierte Seite / Custom Page / Custom Template

Kennt ihr Blogs, wo kein Artikel angezeigt wird, sondern etwas interaktives? Beispielsweise eine Bilder- oder Produktsammlung, Themes, Bücher oder gar ein Micro-Shop?

In diesem WordPress Tutorial möchte ich zeigen, wie man benutzerdefinierte Seiten (Pages) erstellt, anwendet und beliebig anpassen kann.

Selbst ich habe lange nach solch einer Möglichkeit im Netz gesucht..

Nur muss man wissen, was man bei Google eingibt:
  • WordPress Custom Pages
  • Custom Templates WP
  • WP Custom Theme
  • Benutzerdefinierte Seite in WordPress erstellen
  • WP eigenes Template

Tutorial: Eigene Seite in WordPress

Schritt 1: Datei erstellen

Öffne in einem Texteditor (z.B.: Windows Editor/, Eclipse oder Phase 5 etc., KEIN Microsoft Word oder (Microsoft/Open) Office!).

In deine custom-Datei Beispielsweise folgender Code:
<?php /*Template Name: Custom Webdesigns*/<?php get_header(); ?>//Hier kommt dein eigener HTML Code/Text!<?php get_sidebar(); ?><?php get_footer(); ?>

Diese Datei speicherst du unter:
wp-content/themes/THEMENAME/

und vergibst Beispielsweise diesen Dateinamen
custom-template.php

Du hast nun dein erstes Template erfolgreich erstellt! Das können wir aber noch per URL anwählen. Dies folgt im nächsten Schritt.

Schritt 2: Datei in WordPress registrieren

WordPress custom template - benutzerdefinierte Seite erstellen

WordPress custom template - benutzerdefinierte Seite erstellen


Gehe nun in dein Admin-Account auf: Seiten -> Erstellen
Wähle eine passende Überschrift und editier notfalls den Link, wie du diesen gern hättest.
In der rechten Sidebar siehst du dann dein Template in der Liste, welches du nun auswählen kannst.
Du brauchst keinen weiteren Text im WordPress Editor eingeben. Einfach nur noch publizieren.
Danach kannst du den Link ganz einfach aufrufen. Geöffnet wird dann nicht eine normale Seite, sondern genau dein Template.

Fertig!
Hat dir dieses Tutorial geholfen oder benötigst du mehr Informationen? Schreibe ein Kommentar!