Suchradar Nr. 55: Relaunch ohne Hindernisse - kostenloses PDF Magazin

Suchradar Cover Nr.: 55

Suchradar Cover Nr.: 55

Die aktuelle Suchradar PDF steht nun zum kostenlosen Download bereit. Auf 89 Seiten gibt es wieder viele interessante Themen.
Hauptthema ist der Relaunch ohne Hindernisse.

In diesem Artikel gehe ich auf den Inhalt ein und picke interessante Beiträge heraus.

Du kannst dir die aktuelle Ausgabe Nr. 55 hier kostenlos downloaden: suchradar.de/magazin/

Relaunch ohne Hindernisse: Inhaltsverzeichnis

Das Hautthema "Relaunch ohne Hindernisse" beinhaltet verschiedene Kategorien
  • Online Marketing
  • SEO
  • SEA
  • Recht
Neben Webinaren werden auch neue Tools, Nachrichten und interessante Links zur Verfügung gestellt.

Suchradar: das Magazin

Suchradar: das Magazin

Neue Tools vorgestellt

Gleich zu Beginn des Magazins werden ein paar interessante Tools kurz vorgestellt.

Das hreflang Ninja - Tool kann die Richtigkeit des hreflang-Tags überprüfen uns auflisten.
Noch interessanter ist hingegen Impactana - an vielen Ecken wurde bereits darüber geschrieben. Dieses Content Marketing und Influencer Search Tool ist von Christoph C. Cemper von Cemper.com, den sicher einige kennen - von z.B.: LinkResearchTools. Und noch weitere Tools und Infos.

Titelthema: So gelingt der Relaunch ohne Probleme

Das Hauptthema der Ausgabe ist vom Inhaber Markus Hövener selbst. Auf 5 Seiten wird dabei auf die wichtigsten Dinge vor dem Relaunch eingegangen.

Webmaster-Glossar.de hatte erst vor einigen Tagen einen Relaunch. Auf die meisten angesprochenen Probleme bzw. beachtenswerten Punkte habe ich auch geachtet.
Für mich selbst waren die 301 Umleitungen wichtig, da sich die Seitenstruktur geändert hat. Das ist auch ein Punkt im PDF Artikel.

Auf verschiedene Tool-Helfer wie die Google Webmaster-Tools (Search Console) und Majestic SEO wird eingegangen.
Eine wichtige Info ist die Render-Option der Webmaster-Tools. Dies hatte ich schon ganz vergessen! Hier: Abruf wie durch Google

Weitere Themen

"Die Chance nutzen, um Weichen richtig zu stellen" ist der Anschluss an das Hauptthema und liefert viele Ideen zur Verbesserung, wenn man schon einen Relaunch der eigenen Webseite durchführt.

Warum also nicht Entschlacken, eine bessere Struktur umsetzen, über die Internationale Ausrichtung nachdenken und bisherige Inhalte optimieren?

Der Artikel ist absolut lesenswert, auch wenn du keinen Relaunch planst.

Sonderfälle werden ebenfalls behandelt. Domainumzug, Remarketing, Mobile Webseiten, Dynamische Suchanzeigen, Trackingcodes und Neues Nutzerverhalten.

Unter dem Begriff Online-Marketing versteht vermutlich jeder etwas anderes. Denn, das Thema ist umfangreich und könnte sicher selbst viele Bücher füllen.
Im Suchradar Magazin geht es hingegen um Twitter Ads und Content Marketing mit Twitter. Ein spannendes Thema und ich selbst nutze Twitter recht häufig - da ist der großteil meiner Zielgruppe und die Conversationsrate ist deutlich höher als bei Facebook, Google+ und anderen Social Media Plattformen zusammen. Zumindest für Webmaster-Glossar.

Ein ausführlicher Bericht zeigt jedoch die Twitter-Ads. Ich selbst habe das noch nicht genutzt, aber die Grafiken zeigen wie mächtig doch das "kleine" Twitter ist. Sicher ist es eine gute, wenn auch kurzfristige, Alternative zu Google AdWords. Aber das muss man wohl selbst ausprobieren und für seine Zielgruppe herausfinden.

Pinterest im Online-Marketing ist ein weiterer Artikel der sehr tiefgründig Tipps für Conversationsstarke Pins gibt. Auch ich habe Pinterest bei meinem Relaunch eingeführt, um diesen Markt anzutesten. Zwar mag ich die altbekannten Lesezeichen im Browser und nutze die RSS Feeds von Blogs am liebsten - aber ob das auch meine Zielgruppe tut? Ich halte euch da auf dem Laufenden!

Im SEO-Themenradar geht es diesmal um die Frage "Haben kleine Website-Betreiber überhaupt eine Chance?"
Verschiedene Experten antworten auf diese Fragen.

Toll finde ich die SEO-Hangouts mit dem Google Webmaster-Fragen Mitarbeiter John Müller, wo es um "Aktuelle SEO-Informationen von Google" geht. Verschiedene Tools und Praktiken werden behandelt. In den Hangouts werden verschiedene Fragen zu Google-SEO gestellt und von John beantwortet. Sehr interessant!

Am Ende des PDFs werden Dienstleister, Agenturen, Tools und mehr verlinkt.

Fazit

Auf insgesamt 89 Seiten geht es um altbekannte Themen zu SEO, Marketing und dem Hauptthema des Relaunches.
Viele neue Informationen konnte ich daraus entnehmen und einige versuche ich auf meiner Webseite umzusetzen. Auch nach 5 Jahren hier heißt es testen, testen, testen.
Einen Königsweg gibt es nicht und jede Webseite ist ein individueller Fingerabdruck im Netz. Das Magazin ist aber ein idealer Ideenlieferant und insgesamt sehe ich das als Checkliste für grundlegende Strategien für eine erfolgreiche Webseite.

Und welcher Artikel hat dich in der aktuellen Ausgabe inspiriert und weitergebracht?