PR

Es gibt 2 verschiedene Begriffserleuterungen zu PR.

PR - Public Relations

Im groben ist mit der PR die Öffentlichkeitsarbeit gemeint, die mittels Kommunikation durch Schrift oder Wort von einem Unternehmen/Organisation, einer Behörde oder Einzelperson gestalltet wird.

Aus Sicht der Managementperspektive "Marketing" wird es oft als Imagepflege oder Übermittlung wichtiger Fakten zur Öffentlichkeit angesehen. Die Hauptziele ist der strategische Aufbau, meist mit Sympathie, von Beziehungen zwischen Firmen, zu Kunden, Lieferanten.

PR - PageRank

Ein eingeführter Algorithmus von Larry Page am Ende der 90er Jahre. Der Algorithmus diente als Grundstein für Larry Page und Sergei Brin, die Google und dessen Suchmaschine gründeten. Der Algorithmus umfasst die Verlinkung zwischen den Internetdokumenten und kann einen Rank zwischen 0 und 10 für jede Einzelseite vergeben. Der Name PageRank ist durch ein Patent geschützt.

SEO-Experten meinen, dass der Pagerank nicht mehr ausschlaggebend ist und tot sei. Viele Gründe sprechen dafür, allerdings ist das Unwissen im Internet leider noch so, dass Anwender eine Seite mit hohem Pagerank für gut empfinden, niedrigen Pagerank für schlecht. Siehe im im Bereich Suchmaschinenoptimierung Backlinkaufbau (Linkbuilding).
Früher wurde das Ranking aller 30 Tage in der Google-Toolbar neu berechnet angezeigt. Aktuell schwanken die Updates zwischen 40 und über 100 Tage.

Warum ist der PageRank tot?

Der Pagerank umfasst die Verlinkung von Einzelseiten (Dokumenten) und erfasst, wieviel Seiten auf eine Unterseite verlinken. Durch Spam in Gästebüchern, Foren, Linktausch etc. ist dieser Algorithmus manipulierbar und nicht mehr als Messinstrument für Erfolg oder Misserfolg nutzbar.