PHP Array(), Aufbau, erstellen, auslesen, eindimensional und mehrdimensionale

Erfahre alles über Arrays, denn diese sind in der PHP Entwicklung sehr nützlich und man kann eine Menge Informationen darin speichern. Diese verbessern oftmals auch das Handling im Programmiercode. Wir sprechen darüber, wie diese erstellt werden, wie man diese auslesen und nutzen kann. Zudem klären wir den Unterschied zwischen eindimensionalen und mehrdimensionalen Arrays.

Was ist ein Array?

Ein Array ist ein weiterer Typ, der Informationen wie eine Bibliothek enthalten kann. Denn es gibt eine Zuweisung von Schlüssel und dazugehörigen Werten (keys und values). Bei einer normalen Variable sind nur "Werte" enthalten, das Array kann mehrere Werte enthalten, die voneinander getrennt darin liegen.

Aufbau eines Arrays und verschiedene Dimensionen

Ich zeige nun verschiedene Arrays in ihrem Grundaufbau:

Beispiel 1:
$aKategorien1 = array('Haus', 'Garten', 'Tiere');

Wie sagen nun, dass $aKategorien der Variablenname ist und ein Array enthält. Dieses Array beinhaltet nun "Haus", "Garten", "Tiere". Es ist eindimensional, da keine Baumstruktur erkennbar ist.

Beispiel 2:
$aKategorien2 = array(	'Haus' => array('Polstermöbel', 'Küchen'), 	'Garten' => array('Heckenscheren', 'Rasenmäher'), 	'Tiere' => array('Hund', 'Katze'));

Dies ist ein mehrdimensionales Array. Dort erhält ein Schlüssel (key) ein weiteres Array.

Arrays auslesen und ausgeben

Wir können die print_r() Funktion nutzen, um alle Daten eines Arrays anzuzeigen. Dies machen wir mit unseren beiden Beispielen.

Ergebnis Beispiel 1:
<?phpecho '<pre>';print_r($aKategorien1);echo '</pre>';?>


Ausgabe im Browser:
array(	[0] => Haus	[1] => Garten	[2] => Tiere)


Ergebnis Beispiel 1:
<?phpecho '<pre>';print_r($aKategorien2);echo '</pre>';?>


Ausgabe im Browser:
Array(	[Haus] => Array	(		[0] => Polstermöbel		[1] => Küchen	)	[Garten] => Array	(		[0] => Heckenscheren		[1] => Rasenmäher	)	[Tiere] => Array	(		[0] => Hund		[1] => Katze	))