HTML - Begriffsdefinition (u.a. HTML5)

HTML steht für Hypertext Markup Language. Eine Auszeichnungssprache, welche ursprünglich erfunden wurde, um Dokumente zu gliedern und darzustellen, sowie mit Verweisen (Links) zu navigieren. Ebenfalls das darstellen von Formularen geschieht unter HTML.

HTML 5 - die Zukunft

HTML ist lang nicht mehr das, wozu es einst gedacht war. Neu ist HTML 5, welches einfach mehr beinhaltet. Man könnte sich das nun eher wie eine Sammlung verschiedener Webtechniken vorstellen.

HTML 5 ermöglicht dem Programmierer, mehr Programmiersprachen sehr einfach zu implementieren. HTML 5 ist dafür das ideale Fundament.

Alte Browser - Feind von Programmierer und Webdesigner

Wie schon bei CSS 2.1 / CSS 3, sind veraltete Browser einfach "normal". Welche Nicht-IT Firma nutzt schon einen aktuellen Browser oder gar Browser Updates? Es wird benutzt was da ist. Und wenn neue Techniken nur für neue Browser zur Verfügung stehen, können nicht alle sehen was eine Website so zu bieten hat.

Neben Browserweichen und anderen unschönen Programmierungen wird auch HTML 5 noch eine ganze Weile brauchen, bis es zum Standart des Webs gehört. Dies gilt auch für CSS3.